(If you prefer to read this guide in English, please click here)

Falls dir die 8 Seiten des Trackers nicht genügen oder du deine Projekte und Aktivitäten einfach noch detaillierter erfassen willst, füge hashtags (#), mentions (@) oder ganz einfache Notizen zu deinen Aktivitäten hinzu. Nach diesen Notizen kannst du dann später in der Auswertung filtern.

Beispiel: Du erfasst deine Zeit während du für ein Projekt Research machst. Wenn du diesen Zeiteintrag dann z.B. dem Projekt "Project A" zuweisen willst, fügst du einfach "@Project A" im Notizfeld des Zeiteintrags hinzu. Dieser Zeiteintrag wird dann dem Projekt A zugeschrieben.

Tipp: Wenn du immer wieder die gleichen Notizen benutzt, verwende Hashtags (#) oder Mentions (@). So werden diese gespeichert und das nächste Mal, wenn du "#" or "@" eintippst, werden dir deine Notizen in einen Dropdown Menü vorgeschlagen.

Filtere und analysiere die Daten von Kategorien und Unterkategorien

Im Analytics Tab der Software (Tortendiagramm-Symbol) kannst du nach Datum, Aktivitäten und Notizen filtern, um deine Daten zu analysieren.  

Wenn du die Pro Version der Timeular Software nutzt, kannst du deine Daten ganz einfach exportieren, indem du auf den Export-Button rechts oben klickst.

Falls du Hilfe benötigst, kontaktiere uns unter [email protected] oder mithilfe der Chat- Funktion hier unten rechts auf dieser Seite.



Did this answer your question?