(If you prefer to read this guide in English, please click here)

Wenn Du möchtest, kannst du einen Tracker in deinem Büro und einen zum Beispiel an deinem Arbeitsplatz zu Hause verwenden, ohne das Gerät ständig hin und her tragen zu müssen.

In der App unter Einstellungen (das Zahnrad-Icon) kannst du deine Tracker sehen:

Stell dir vor, du arbeitest in deinem Büro und zeichnest deine Aktivitäten fleissig auf. Wenn du Feierabend hast, stellst du den Tracker einfach in die Base.

Zu Hause möchtest du dann noch weiter arbeiten und deine Zeit natürlich auch aufzeichnen. Du nimmst nun einfach wie gewohnt deinen zweiten Tracker aus der Base und beginnst zu tracken. Jeder Tracker merkt sich seine individuelle Zuweisung. Das bedeutet, dass du bei Bedarf deinen beiden Tracker unterschiedliche Aktivitäten zuweisen kannst.

Bitte beachte: Es können nicht 2 oder mehr Tracker mit einem Gerät zur gleichen Zeit verbunden sein. Wenn Tracker A gerade mit der Timeular App auf deinem Computer verbunden ist und du nun Tracker B verwenden möchtest, musst du zuerst Tracker A disconnecten und anschließend Tracker B verbinden.

Hast du Fragen oder Anregungen? Zögere nicht, uns unter [email protected] zu kontaktieren.

Did this answer your question?