(If you prefer to read this guide in English, please click here)

Falls du Probleme mit deinem Tracker oder der App hast, haben wir dir hier ein paar erste Schritte zur Fehlerbehebung aufgelistet.

Bevor wir anfangen, ein paar Dinge, die du beachten solltest:

  1. Der Tracker kann nur mit einem Gerät zur gleichen Zeit verbunden sein. Wenn dein Tracker beispielsweise mit der mobilen App verbunden ist, kannst du ihn nicht mit der Desktop App zur gleichen Zeit verbinden.

  2. Wenn dein Tracker in der App als verbunden angezeigt wird, jedoch keine Aktivität anfängt zu tracken, obwohl der Tracker gedreht wurde, kann sein, dass deine Aktivitäten nicht mehr zugewiesen sind. Das passiert, wenn in der App auf "Forget this Tracker" geklickt wurde, oder der Knopf des Trackers länger als 8 Sekunden gedrückt wurde. Hier wird erklärt, wie du deine Aktivitäten wieder zuweist.

Der erste Schritt besteht darin deine Log Dateien zu sichern. Falls du nach dem Ausführen aller Schritte in diesem Artikel noch immer Probleme hast, melde dich bitte bei unserem Support Team und füge diese Log Dateien hinzu.

Log Dateien auf Windows:

  1. Drücke die Tastenkombination WINDOWS-TASTE + R

  2. %appdata% inklusive % einfügen und dann auf OK klicken

  3. Gehe zum Ordner Timeular und kopiere die log.log Datei. Falls du den Bluetooth Dongle verwendest, kopiere bitte auch die driverservice.txt Datei (falls log.old.log vorhanden ist bitte auch diese) und lege die Dateien auf deinen Desktop oder irgendeinen anderen Ort auf deinem Computer, an dem du auf die Dateien später wieder zugreifen kannst.

Log Dateien auf macOS:

  1. Öffne den Finder

  2. Drücke die Tastenkombination CMD + SHIFT + G

  3. Kopiere diesen Pfad ~/Library/Logs/Timeular

  4. Kopiere die Dateien log.log und log.old.log (falls vorhanden) und lege die Dateien auf deinen Desktop oder irgendeinen anderen Ort auf deinem Computer, an dem du auf die Dateien später wieder zugreifen kannst.

Start der Fehlerbehebung:

Auf Windows:

  1. Schließe die Timeular App

  2. Schalte den Tracker aus. Dazu drücke den Knopf für ca. 3 Sekunden. Die LED wird grün aufleuchten und langsam ausgehen.

  3. Drücke die Tastenkombination WINDOWS-TASTE + R

  4. %appdata% inklusive % einfügen und dann auf OK klicken

  5. Lösche den Timeular Ordner

  6. Starte die Timeular App (du wirst dich erneut einloggen müssen) und gehe zu Settings > Trackers

  7. Drücke den Knopf am Tracker um ihn einzuschalten

  8. Der Tracker sollte nun in der App auftauchen. Klick auf "Connect", um den Tracker zu verbinden.

Auf macOS:

  1. Schließe die Timeular App

  2. Schalte den Tracker aus. Dazu drücke den Knopf für ca. 3 Sekunden. Die LED wird grün aufleuchten und langsam ausgehen.

  3. Öffne den Finder und drücke die Tastenkombination CMD + SHIFT + G

  4. Gib ~/Library/Application Support/ ein

  5. Lösche den Timeular Ordner

  6. Starte die Timeular App (du wirst dich erneut einloggen müssen) und gehe zu Settings > Trackers

  7. Drücke den Knopf am Tracker um ihn einzuschalten

  8. Der Tracker sollte nun in der App auftauchen. Klick auf "Connect", um den Tracker zu verbinden.

Falls du weiterhin Probleme haben solltest, wende dich bitte per E-Mail an [email protected], verwende den Chat Button in der unteren rechten Ecke dieses Artikels oder verwende das Fragezeichen in der Timeular Desktop App.

Did this answer your question?